HEIGHT TECH: Herstellung und Entwicklung von Drohnen

HEIGHT TECH produziert technologisch hochentwickelte Drohnen, die mit Kameras, Sensoren und Messgeräten ausgestattet sind. Die Drohnen eignen sich insbesondere für technische Anwendungen und werden für professionelle Inspektionen, Geodatenerfassung, Monitoring etc. verwendet.
HEIGHT TECH beschäftigt sich bereits seit zehn Jahren mit der Entwicklung und Produktion von unbemannten Flugsystemen. Neben der Serienproduktion von Drohnen liegt ein weiterer Schwerpunkt der HEIGHT TECH auf individuellen Lösungen für spezielle Anwendungsgebiete – von der Integration aufwändiger Sensortechnik bis hin zu innovativen Projekten wie dem Defikopter.

HEIGHT TECH engagiert sich zudem in mehreren Forschungsprojekten im Bereich Drohnen, unter anderem mit der RWTH Aachen. Mit Vertriebspartnern in mehreren europäischen Ländern und in verschiedenen Teilen Deutschlands kann HEIGHT TECH auch regional und außerhalb von Deutschland seine qualitativ hochwertigen Drohnen anbieten.
.

Als Teil der SPECTAIR GROUP profitiert das Unternehmen von der in der Unternehmensgruppe gebündelten Kompetenz und dem Wissensvorsprung in den Bereichen Drohnen-Dienstleistungen, Drohnen-Schulungen, Forschung und Entwicklung und Herstellung von Flugrobotern.

HEIGHT TECH verfolgt die Vision, europaweit der führende Hersteller von Drohnen für professionelle technische Anwendungen zu werden. Bereits heute ist HEIGHT TECH mit langjähriger Erfahrung und hoher Expertise im Bereich unbemannter Luftfahrt in der Branche etabliert. HEIGHT TECH bietet über die Serienproduktion hinaus anspruchsvolle Sonderlösungen im Bereich HEIGHT TECH INDIVIDUAL. Mit Leuchtturmprojekten wie dem Moskitocopter ROMEO hat sich HEIGHT TECH gemeinsam mit namhaften Kooperationspartnern bereits international einen Namen in der Branche gemacht.

HEIGHT TECH INDIVIDUAL Schriftzug Logo

HEIGHT TECH INDIVIDUAL: ANSPRUCHSVOLLE SONDERLÖSUNGEN

 

Außergewöhnliche Aufgaben und neue Anwendungsfelder im Bereich Drohnen stellen den Ideengeber oftmals vor eine große Herausforderung: Häufig gibt es noch gar kein geeignetes Flugsystem für die Umsetzung einer Projektidee. Die Integration neuer Komponenten erfordert in der Regel viel Know-how – vor allem, wenn komplexe technische Instrumente an Bord geholt oder neue Mechanismen eingebunden werden sollen.

 

HEIGHT TECH INDIVIDUAL unterstützt genau solche Ideen für neue Anwendungsfelder mit technischem Know-how und der Fähigkeit, innovative Projekte in Form von Sonderlösungen umzusetzen. In enger Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Projektpartner realisiert HEIGHT TECH INDIVIDUAL neuartige Projekte von der ersten Ideenskizze über die technische Umsetzung bis hin zur Auslieferung. Projektpartner können Sonderintegrationen, spezielle Features und komplett neue Flugsysteme beauftragen, die HEIGHT TECH INDIVIDUAL in Kooperation mit FLAIRICS entwickelt.

 

Kunden profitieren dabei von der ganzen Bandbreite an Wissen, das in der SPECTAIR GROUP vorliegt: Von HEIGHT TECHs langjähriger Erfahrung in der Herstellung von Flugsystemen über die Kompetenz von SPECTAIR im Bereich Drohnen-Dienstleistungen bis hin zu den technischen Innovationen der Entwicklungsgesellschaft FLAIRICS. Durch die Verzahnung der Wissensbereich entstehen Lösungen, die praxisorientiert, durchdacht und perfekt auf die jeweilige Anwendung abgestimmt sind.