HT-8

Der Lastenträger für große Sensorsysteme

Der HEIGHT TECH HT-8 ist die universelle und solide Trägerplattform für eine Vielzahl unterschiedlicher Sensoren und bietet damit ein hohes Maß an Flexibilität für verschiedene Anwendungsgebiete. Die stabile Kameraaufhängung ermöglicht verwacklungsfreie Aufnahmen in hoher Qualität. Mit einer Windstabilität von bis zu 55km/h ist der HT-8 auch bei widrigen Umweltbedingungen einsetzbar.

* Beispielhafte Konfigurationen

Mit einer maximalen Nutzlast von 2,2 kg (ohne Kameraaufhängung) hebt der HT-8 durch den Aufbau aus leichten Materialien auch besonders schwere Sensoren und großes Equipment problemlos und sicher in die Luft. Dabei zeichnet sich das System durch gutmütige Flugeigenschaften, ausgeprägte Positionstreue und sehr hohe Windstabilität aus.

 

Die Oktokopter-Ausführung mit acht Rotoren macht den HT-8 zu einem hochgradig sicheren Flugsystem. Bis zu zwei Motoren können ausfallen, ohne dass der HT-8 seine Manövrierfähigkeit verliert. Das Flugsystem kann in einem solchen Fall immer noch kontrolliert gelandet werden. Insbesondere bei industriellen Einsätzen hat dieses zusätzliche Maß an Sicherheit eine hohe Bedeutung.

Der HT-8 weist eine Windstabilität von bis zu 55 km/h auf und ist damit auch bei schwierigen Windverhältnissen einsatzfähig. Ausgestattet mit bis zu zwei Flugakkus ist das Gerät auch für umfangreiche Einsätze in großen Höhen oder über weitere Distanzen bestens gerüstet und kann bis zu 17 Minuten lang ohne Unterbrechung fliegen. Nicht ohne Grund ist der HT-8 das meistverkaufte Arbeitsgerät von HEIGHT TECH.

 

Mit der hochpräzisen bürstenlosen Kameraaufhängung des HT-8 lassen sich Aufnahmen in hoher Bildqualität für Aufgaben in den Bereichen Inspektion, Geodatenerfassung, Umweltmonitoring und Film erstellen. Auch Spezialsensoren wie der LiDAR Laserscanner, der bei Vermessungen sogar Vegetation durchdringen kann, lassen sich ohne weiteres in den HT-8 integrieren.

Der HT-8 ist in verschiedenen Ausstattungsvarianten erhältlich – unter anderem mit einer sogenannten L-Kameraaufhängung, die besonders schwere Lasten tragen kann.

 

Für individuelle Anwendungsfälle lässt sich der HT-8 als Sonderlösung konfigurieren.

HEIGHT TECH Feature Kollisionsschutz

KOLLISIONSSCHUTZ

 

Für mehr Sicherheit: Mit Kollisionsschutz, der bei Bedarf ganz einfach an den Auslegern angebracht werden kann.

HEIGHT TECH Feature Carbon

CARBON

 

Gefertigt aus leichtem Carbon: Aufgrund seines geringen Gewichts kann der HT-8 auch größere Lasten tragen.

HEIGHT TECH Feature GNSS

GNSS

 

Optimale Navigation und Positionsbestimmung durch ein hochpräzises GNSS-Modul: Die Positionsdaten erlauben eine unkomplizierte Georeferenzierung der Aufnahmen.

HEIGHT TECH HT-8 Komplettpaket mit Sony Alpha Systemkamera

HT-8 Paket Inspektion

 

Die universelle Lösung für technische Anwendungen als Ready-to-Fly-Paket.

HEIGHT TECH HT-8 Paket High Resolution mit Canon DSLR Kamera

HT-8 Paket High Resolution

 

Das Ready-to-Fly-Paket für professionelle Luftaufnahmen in sehr hoher Auflösung.

HEIGHT TECH HT-8 Paket Vermessung mit Sony Alpha Systemkamera

HT-8 Paket Geodaten

 

Die Komplettlösung für Profis im Bereich Geodatenerfassung, Vermessung und Kartierung.

HEIGHT TECH HT-8 Paket Thermographie mit Dualsensorik

HT-8 Paket Thermographie

 

Die Komplettlösung für professionelle drohnengestützte Thermographieaufnahmen.

HEIGHT TECH HT-8 Paket LiDAR mit YellowScan Mapper Laserscanner

HT-8 Paket LiDAR

 

Die Komplettlösung für Vermessungsaufgaben auf Basis der Technologie Laserscanning.

HEIGHT TECH HT-8 Paket Video mit Sony Videokamera

HT-8 Paket Video

 

Das Ready-to-Fly-Paket für professionelle Videoaufnahmen inklusive digitaler Bildübertragung.

Seitenansicht und Aufsicht auf eine HEIGHT TECH HT-8 Drohne mit Maßen beschriftet

Fluggerät


 

Maße (siehe Abb.)

1195 mm x 1195 mm x 433 mm

 

Leergewicht

2600 g

 

Abfluggewicht

max. 5000 g

 

Nutzlast

max. 2400 g

 

Betriebstemperatur

-20°C bis +35°C

 

Flugzeit

ca. 17 Min.

 

Steigrate

10 m/s

 

Geschwindigkeit max.

55 km/h

Funkverbindung


 

Fernsteuerung

2,4 GHz

 

Telemetrie

2,4 GHz

 

Akku


 

Akkutyp

4S Lithium-Polymer (LiPo)

 

Kapazität

5800 mAh

HEIGHT TECH HT-8 Kollisionsschutz für Propeller

Kollisionsschutz

 

Falls die Aufgabe es erfordert, lässt sich der HT-8 schnell mit einem komplett umfassenden Carbon-Schutzring ausstatten, der Propeller und Motoren bei Kollisionen zuverlässig schützt.

Fernsteuerung mit angeschlossenem Bildschirm zur Übertragung von Bildern und Videos

Kameraoperator

 

Optional kann der HT-8 mit einer zweiten Bodenstation für den Co-Piloten ausgestattet werden. Der Kameraoperator kann den Sensor und die Kameraaufhängung damit unabhängig vom Piloten bedienen.

HEIGHT TECH Drohnen Flugakku

Flugakku

 

Vorselektierte und konfektionierte Hochleistungs-Akkus, optimiert für HEIGHT TECH Flugsysteme.

FAT SHARK Videobrille

Videobrille

 

Die Videobrille erlaubt den direkten Blick auf das Live-Bild des HT-8.

HEIGHT TECH HT-8 Transportkoffer mit Drohne

Transportcase

 

Das Case aus robustem Multiplex schützt den HT-8 unterwegs. Der Transport im Flugzeug ist ebenfalls problemlos möglich.

HEIGHT TECH Zubehörkoffer mit Schaumstoffeinlagen

Zubehörkoffer

 

Der robuste Zubehörkoffer schützt vor allem die Bodenstation beim Transport. Er bietet außerdem Platz für Akkus, Ladegeräte, Kameras und Ersatzteile. Mit einem ausziehbaren Haltegriff und zwei Rollen ist er leicht zu transportieren.

  • HT-8 / HT-8 C180 Produktkatalog
  • HT-8 Datenblatt
  • HT-8 Produktbild
HEIGHT TECH HT-8 Multicopter Drohne

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

 

Wir freuen uns über Ihre Nachricht. Ihr Ansprechpartner wird Ihnen kurzfristig eine Antwort zukommen lassen.

 

Auf Anfrage senden wir Ihnen auch gerne weitere Informationen zu unserem Produkt- und Leistungsspektrum.

Please leave this field empty.
*Markierte Felder müssen ausgefüllt werden.